Karottentopf

Karottentopf - Wals-Siezenheim nahe Salzburg
1 kg     Karotten
1 kg     Kartoffel
1/2er   Sellerie
3/4 l    Gemüsebrühe
1           Zwiebel 
50 g     Fett  (zum Anbraten)
1   gehäufter  EL     Zucker
1/2 Bund   
4 Stück Frankfurter oder Debreziner
      Salz, Pfeffer


Karotten, Kartoffeln und Sellerie schälen und waschen. Karotten in dünne Scheiben (bei dicken Karotten in halbe Scheiben), Kartoffeln würfeln, Sellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Würstel in Scheiben schneiden.

Fett in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel- und Selleriewürfel  anschwitzen, Karottenscheiben zugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Umrühren anschwitzen und mit  Zucker bestreuen. Gemüsebrühe dazu und 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffel  zugeben und rund 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Kartoffelstampfer alles etwas zerkleinern. Die Würstöscheiben zugeben und ziehen lassen. Petersilie hacken. Eintopf durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie unterziehen.