Selbst gemachte Kräutersuppen-Würze

Selbst gemachte Kräutersuppen-Würze - Wals-Siezenheim nahe Salzburg

Selbst gemachte Kräuter-Suppen-Würze

Zur Verfügung gestellt von Petra Tschischke-Wirnsperger

2 grosse Karotten

1  mittelgrosser Sellerie

2 Stangen Lauch

4 mittelgrosse Zwiebel

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

1/2 Knolle Knoblauch

Viele gemischte Kräuter, was der Garten gerade hergibt

500 g   Salz

Zubereitung:

Alle Kräuter und Gemüse putzen, zuerst grob,  dann im Mixer weiter zerkleinern. Wer es noch feiner möchte, mit dem Mixstab fein pürieren. Auf  100 g der fertigen Mischung je 10 g Salz geben, mischen, in Schraubgläser abfüllen und kühl aufbewahren. Das Salz konserviert das Gemüse und die Kräuter für mindestens 1 Jahr.

Wird als Gewürz wie Fertig-Brühe verwendet