Hotel Schloss Mönchstein

The most beautiful wedding places
Distance: 4 km
Geschichtlich urkundlich erstmals erwähnt wird der Mönchstein im Jahre 1350 als „Tetelheimer Turm“. Der Berg selbst ist nach Mönchen des nahe gelegenen Benediktinerklosters St. Peter benannt worden. Durch die Panoramalage hoch über Salzburg liegt dem Brautpaar die ganze Stadt zu Füßen. Die Trauungen können im Gotischen Salon des romantischen Hotels Mönchstein durchgeführt werden, der Platz für etwa 25 Hochzeitsgäste bietet.
Standesamt
Schloss Mirabell
5020 Salzburg
E: standesamt@stadt-salzburg.at
T: +43 662 8072-3510
comments and reviews
no reviews / no comments